Gottesdienst zum Patronatsfest auf dem Kirmesplatz in Heimbach-Weis

 

 

 

 

Bitte rechtzeitig im Pfarrbüro anmelden! Tel. 02622 82465
Und für Kinder gibt es hier noch eine Überraschung

Weiterlesen …

Ferienfreizeit 2020


für alle Kinder von 8 bis 13 Jahre
in der Zeit vom 3. bis 7. August täglich von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Treffpunkt Pfarrheim Heimbach-Weis
Unkostenbeitrag: 35,- €

Es sind noch wenige Plätze frei!

Anmeldung und weitere Informationen bei Gemeinderef. Anne Basten,Tel. 02622 9078963 oder
a.basten@pfarreiengemeinschaft-heimbach-engers.de

 

20. Gottesdienst am Sonntag den 12.07.20 um 10:30 Uhr vor Ort in der Kirche, auf YouTube und unserer Website.

Am Sonntag hält Pfarrer Herbert Günther die Messe in Heimbach-Weis. Er betrachtet das Bild des Sämanns und geht damit den biblischen Texten auf den Grund.

 

YouTube: https://youtu.be/nV03PAeIakI

Spendenlauf für Bolivienpartnerschaft

Bistumsweite Benefizaktion  „Solidarität bewegt“ –
Die Heimbach-Weiser Jugendgruppierungen sind am 9. August auch dabei!
Die Menschen in unserem Partnerland sind durch die Corona-Krise mehrfach betroffen: Die medizinischen Bedingungen sind schlecht, die Infektionszahlen steigen und gleichzeitig sind durch die Corona-bedingte Absage der Boliviensammlungen im Frühjahr die Erlöse zur Unterstützung weggebrochen.

Weiterlesen …

kfd-St. Martin Engers setzt Aktion an der Kirche fort

In den Wochen seit Corona haben Frauen aus dem Vorstandsteam der kfd-St. Martin immer wieder Gebete zum Mitnehmen an eine Leine an der Kirchenwand ausgehängt.
Dies wurde von vielen Menschen bemerkt und für gut befunden. Aus diesem Grunde werden die            Vorstandsfrauen dieses Angebot in den nächsten Monaten noch fortsetzen.
Aktuell ist eine Anleitung zur Gestaltung von Mut-mach-Steinen an den Leinen ausgehängt mit der Bitte, die dann gestalteten Steine rund um die Kirche zu legen.

 

Firmung

 

Die nächste Firmung ist voraussichtlich im SOMMER 2021

(aber momentan ist ja nichts in Stein gemeißelt!)

 

Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid

Am nächsten Sonntag, 5.7., haben wir drei Malteser der Gliederung Neuwied zu Gast im Gottesdienst.
Sie erzählen von ihrem Engagement und ihrer Motivation.

 

Jesus lieben! Tun wir das? Wie können wir ihn mehr lieben?

18. Gottesdienst am Sonntag den 28.06.20 um 10:30 Uhr vor Ort in der Kirche, auf YouTube und unserer Website.

Pater Widmaier wird die Messe halten.

17. Gottesdienst am Sonntag den 21.06.20 um 10:30 Uhr vor Ort in der Kirche, auf YouTube und unserer Website

MusikkircheLive

Wir segnen alles…was fährt

Am Sonntag, 28.06.2020 um 16:30 Uhr vor dem Bürgerhaus Neuwied-Block findet die Fahrzeugsegnung in unserer  Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers statt.

Ausdrücklich sind alle Fahrzeuge willkommen. Wir wollen den Segen den Fahrzeugen, aber auch den Fahrern und Fahrerinnen, sowie allen Insassen geben. Gerade unterwegs braucht man oftmals den Segen Gottes, besonders wenn es zu brenzligen Situationen kommt.

Gemeindereferentin Anne Basten erklärt: „Auch wenn viele in diesem Jahr nicht in Urlaub fahren, werden doch viele unterwegs sein. Daher segnen wir auch Mopeds und Motorräder. Auch dem alten Traktor vom Opa kann der Segen mal ganz gut tun. Natürlich dürfen die Menschen auch mit ihren Fahrrädern kommen, oder die Kinder mit ihrem Dreirad oder Bobby-Car. Ein Segen Gottes kann richtig gut tun und schadet auch nicht.“

Der Gottesdienst wird von Pfarrverwalter Oliver Seis gehalten. Es werden kleine Empfänger ausgeteilt, die sie an das Autoradio  oder an einen Kopfhörer anschließen können. Bitte bringen Sie sich nach Möglichkeit einen eigenen Kopfhörer und einen 3,5 mm Klinkenstecker für den Anschluss ans Autoradio mit (eine kleine Anzahl halten wir bereit).

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro an: Tel. 02622-82465 Mail: pfarramt.heimbach-weis@t-online.de

 

Schafe und Hirten

Um Schafe und Hirten geht es im Gottesdienst am kommenden Sonntag, 14. Juni um 10.30 Uhr.
Und zwar um dumme und schlaue, bemitleidenswerte und bedauernswerte.
Und es geht um Veränderung.
Im Gottesdienst dabei ist Günter Salz von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung aus Engers.

Fronleichnamsprozession findet statt...

...aber anders

 

In unsererPfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers  haben sich die Räte eine besondere Prozession für Fronleichnam ausgedacht. Die übliche eucharistische Prozession mit Blasmusik, Fahnen und vielen Menschen soll nicht stattfinden. Aber eine Prozession wird es doch geben. Die Kommunionhelfer*innen, Gemeindereferentinnen, der Diakon und die Priester werden mit dem Allerheiligsten, dem Leib Christi, von Haus zu Haus gehen und dort den Segen spenden.

Weiterlesen …

14. Online-Gottesdienst am Sonntag den 07.06.20 um 10:30 Uhr auf YouTube und unserer Website

Online-Gottesdienst statt Pfingstlager

Die Pfingstlager müssen in diesem Jahr leider ausfallen - trotzdem gibt es einen Lagergottesdienst:
Die KaJu Heimbach-Weis und die Pfadfinder aus Engers, Gladbach und Heimbach-Weis gestalten am Pfingstsonntag gemeinsam einen Gottesdienst - wie im Lager mit Gitarrenmusik, Zelt und Lagerfeuer.
Dabei sein können Sie ab 10.30 Uhr auf YouTube oder unserer Homepage. Und aktiv beteiligen können Sie sich auch. Es wird nämlich eine Wette geben, bei der es darauf ankommt, dass möglichst viele Menschen mitmachen.

13. Gottesdienst am Sonntag den 31.05.20 um 10:30 Uhr auf YouTube und unserer Website.

Wir feiern mit den Jugendverbänden und –gruppen in unserer Pfarrei einen Pfingstlager-Gottesdienst im Pfarrgarten.

Trost...

... mit diesem alten und fast schon aus der Mode gekommenen Wort beschäftigen wir uns im nächsten Online-Gottesdienst am 24. Mai.
Was sagen uns die Bibeltexte dazu und wie versuchen Menschen in unserer Pfarreiengemeinschaft Trost zu spenden.
Mitgestaltet wird der Gottesdienst von einigen Sängern des Chores "Cantamus" aus Engers.